Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
peace talks.JPG

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

peace talks: Entfeindung als Ausweg aus der Kriegslogik

18. Jun 2024 – 19:30 Uhr  bis 18. Jun 2024 – 21:00 Uhr , online per ZOOM

Das Online-Gesprächsangebot von Arbeitsstelle Frieden (EKIBA) und dem Fachbereich Friedensbildung/pax christi (EBFR). Anmeldungen erbeten bis zum 17.06. (Link ergeht am 18.06. vormittags)

Die Rhetorik und Politik der "Zeitenwende" zementiert immer fester die militärische Logik und führt zu einer gigantischen Aufrüstung und Kriegsvorbereitung. Skrupel gegenüber der Aufrüstung, Abschreckung und Kriegführung treten in den Hintergrund. Dabei droht der Blick blind zu werden für Auswege aus Gewaltverstrickung und Gewaltspiralen. Die Kriegslogik führt zwar in den Krieg hinein, aber nicht mehr aus ihm heraus. Wie kann es gelingen, wieder die Bedingungen der Möglichkeit für Frieden in den Blick zu bekommen und eine Friedenslogik stark zu machen? Die "Entfeindungsliebe" weist dafür einen Weg.

Stefan Seidel, Jahrgang 1978, ist Psychologe und evangelischer Theologe und arbeitet als Leitender Redakteur der Evangelischen Wochenzeitung DER SONNTAG in Leipzig. Im März erschien sein Buch "Entfeindet Euch! Auswege aus Spaltung und Gewalt"im Claudius-Verlag München

 

Zeiten

  • Von:
    18. Jun 2024 – 19:30 Uhr
  • Bis:
    18. Jun 2024 – 21:00 Uhr

Adresse

  • online per ZOOM