Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Sölle 2.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

St.Peter - Lindenberg: Mystik und Widerstand

07. Dez 2018 – 18:00 Uhr  bis 09. Dez 2018 – 13:00 Uhr , 

Haus Maria Lindenberg, 
Lindenbergstraße 25, 
79271 St. Peter.
Tel. 0 76 61 / 9 30 00, 
Fax 0 76 61 / 93 00 33, 
info@haus-maria-lindenberg.de

Diese Friedensmeditation zu Dorothee Sölle mit Dr. Thomas Wagner ist bereits AUSGEBUCHT!

„Aufstehen für den Frieden! heißt heute Aufstehen für die Gerechtigkeit, die die Grundbedingung für Frieden ist. Die Globalisierung von oben ist ein barbarisches System der Verelendung der Mehrheit der Menschen und der Zerstörung der Erde. Wir brauchen eine andere wirtschaftliche Globalisierung: von unten. Im Interesse der Erde, im Interesse der Ärmsten“, schrieb Dorothee Sölle 2001. 

Dorothee Sölle (1929 - 2003) war eine Mystikerin der Compassion und eine begnadete Autorin und Poetin. Sie hat mit ihrem ganzen Sein und Wirken gekämpft für eine sympathischere Welt, in der weder Menschen noch die Schöpfung ausgebeutet werden. Ihr politisches und theologisches Handeln war durchdrungen von der Überzeugung, dass eine gleichberechtigte, solidarische Weltgemeinschaft möglich ist. Sie war vielen eine inspirierende Weggefährtin und eine spirituelle Weisheitslehrerin. 

Das Wochenende lädt dazu ein, sich mit Dorothee Sölle näher zu beschäftigen und sie zu erinnern. Wir wollen uns mit ihren Ermutigungen auseinandersetzen, um an unseren Gefühlen der Ohnmacht und Resignation angesichts von Kriegen, Ungleichheit und Rechtspopulismus zu arbeiten.

Als Mystikerin wird sie uns in Impulsen begegnen, die wir im Meditieren, Schweigen und gemeinsamen Gebet wirken lassen. Im Dialog miteinander werden wir unseren je eigenen Weg des Widerstehens in diesen entgrenzten, globalisierten Zeiten besser freilegen können.

 

Dateien zum Download

Zeiten

  • Von:
    07. Dez 2018 – 18:00 Uhr
  • Bis:
    09. Dez 2018 – 13:00 Uhr

Adresse

  • Haus Maria Lindenberg, 
    Lindenbergstraße 25, 
    79271 St. Peter.
    Tel. 0 76 61 / 9 30 00, 
    Fax 0 76 61 / 93 00 33, 
    info@haus-maria-lindenberg.de

Kosten

Kosten: EZ: 127,00 € (Ü/ Vpfl.); DZ: 103,00 € (Ü/ Vpfl.); Kursgebühr: 80, 00 € (Normalverdiener); ermäßigt 60,00 € (pax christi - Mitglieder/Senioren/Studierende/Auszubildende)

Dateien zum Download